Gemeinsames Lachen

Aktuelle Infos aus unserer Schule

LehrerInnen-Ausflug ins Mostviertel

06. Oktober 2018

Weiter

Österreichisches Jugendrotkreuz

Konferenz der BMHS und LwFS

Weiter

Internationaler Händewasch-Tag am 15. Oktober

Im Pflegeunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse FSB den richtigen Umgang in der Händehygiene.

Weiter

"Bruder Jakob, schläfst du noch?"

Schulveranstaltung im Cineplexx Wiener Neustadt

Weiter

Querdenkersymposium der Caritas

Zwei Schülerinnen der Schule für Sozial-betreuungsberufe (2SOB) nahmen am 26. September 2018 an der Fortbildung in der Ankerbrotfabrik teil: Frau Johanna Bugelnig und Frau Julia Wolf. Bereits zum 4. Mal veranstaltete die Caritas der Erzdiözese Wien ein Querdenker-symposium zu aktuellen Fragen in der Pflege. Gemeinsam mit ErxpertInnen und Betroffenen wurde versucht verschiedene Blickwinkel auszuleuchten und neue Erkenntnisse zu generieren.

Weiter

Wechsel in der Leitung der Schule

Nach 20 Jahren an der Spitze der Schule ging Mag. Herbert Halbauer in Pension.

Weiter

Abschlussfeier FSB

Am Mittwoch, 20. Juni, feierten die Absolventen und Absolventinnen der FSB 3A und 3B ihre bestandene Abschlussprüfung.

Weiter

Tag der Weiterbildung AK Berndorf

Frau Elisabeth Heigl, LfGuK und Herr Walter Csmarich, LfGuK MSc durften am 25. April 2018, dem Tag der Weiterbildung der Arbeiterkammer NÖ in Berndorf über die beruflichen Ausbildungen in der Schule für Sozialbetreuungsberufe (Pflegeassistenz / Fachsozialbetreuer mit den Schwerpunkten Altenarbeit und Behindertenarbeit), sowie über den berufsbegleitenden Lehrgang zur Heimhilfe informieren.,

Weiter

Kinderbetreuer-Prüfung

Am 22. März legten 12 Schüler und Schülerinnen die Prüfung zum Kinderbetreuer bzw. zur Kinderbetreuerin ab.

Weiter

Tag der Offenen Tür SOB

Am Dienstag, 17. April fand von 12 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür in der Schulfe für Sozialbetreuungsberufe statt. Interessenten konnten sich bei Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Lehrern und Lehrerinnen über die Ausbildungsinhalte der beiden angebotenen Ausbildungszweige (Altenarbeit und Behindertenarbeit) informieren.

Weiter